Mojito Rezept - original Mojito aus der Bodeguita del Medio

Das original kubanische Mojito Rezept

  • 2 Teelöffel Zucker
  • Saft einer halben Limette (genug, um den Zucker zu bedecken)
  • 2 frische Minzezweige
  • Alles gut mischen
  • 9 cl Mineralwasser (2 Anteile)
  • 4,5 cl Havana Club Añejo 3 Años (1 Anteil)
  • 4 Eiswürfel
  • Alles gut umrühren

Ich werde dir zeigen, wie man einen perfekten Mojito mixt.
Du befindest dich in der Bar Bodeguita del Medio,
wo wir ihn schon seit 1942 zubereiten.
An diesen Ort kam bereits täglich Ernest Hemingway,
um einen Mojito zu genießen.
Also aufgepasst, denn wenn ich fertig bin,
kannst du ihn genauso gut mixen wie ich.
Es ist wirklich leicht.
Zunächst brauchen wir ein
zylinderförmiges Glas.
In dieses geben wir etwas Zucker.
Die Menge sollte etwa
zwei Teelöffeln entsprechen.
Danach fügen wir den Saft einer halben,
frischen Limette hinzu -
genug, um den Zucker zu bedecken.
Danach geben wir zwei frische Minzezweige
mit den Stängeln in das Glas.
Die Stängel sind wichtig,
denn sie verleihen dem Mojito
sein Aroma und seine Frische.
Als Nächstes geben wir etwas Mineralwasser dazu.
Die Menge sollte 9 cl entsprechen.
Nun zerdrücken wir mit einem Stößel die Minzeblätter.
So werden die Minzearomen freigesetzt.
Diese Aromen geben dem Mojito den
typischen Geschmack.
Jetzt noch 4,5 cl Havana Añejo 3 Años hinzugeben,
genauso wie 4 Eiswürfel.
In Kuba verwenden wir nie zerkleinertes Eis.
Noch einen Strohhalm dazu -
fertig ist der original Bodeguita del Medio Mojito!
Also, auf den Mojito!